Suchmaschinen

Darum werden Sie gefunden!

Mehr: alle Beiträge |

Ist es überhaupt notwendig, bei Google & Co. immer ganz oben mitzuspielen? Experten bezweifeln das, es sei denn, sie leben davon, anderen genau dies weiszumachen. Schließlich hört es sich ja gut an, immer in der vordersten Suchmaschinen-Reihe mitzumischen. Beachten Sie die nachfolgenden Tipps, so wird Ihnen schnell klar, weshalb die erfolgreichsten Gastgeber nicht unbedingt auf den vordersten Suchmaschinenrängen zu finden sind. Hand aufs Herz: Wählen Sie den erstbesten Eintrag aus? Sicherlich nicht.

Die meisten Urlaubsgäste suchen nämlich nicht die erstbeste Unterkunft irgendwo im Schwarzwald. Sie haben sich für eine Ferienregion entschieden und wählen erst dann die passende Unterkunft aus. Darum geben wir uns viel Mühe, den Schwarzwald so umfassend darzustellen. Bei uns weiß der Besucher, dass er sich auf solide Informationen verlassen kann und sich nicht im Dschungel der Suchmaschinen und Listen verliert.

Lust auf Urlaub im Schwarzwald? Hier sind die schönsten Ferienunterkünfte!

Um es zu verdeutlichen, möchte ich auf Ihr eigenes Verhalten bei der Urlaubsplanung eingehen. Der erste Schritt: Sie entscheiden sich für ein Land und grenzen die bevorzugte Region ein. Sie haben entweder davon gehört oder kennen sie schon, weil Sie mindestens einmal da waren und positive Erinnerungen verbinden. Sofern Sie noch keine bestimmte Unterkunft im Auge haben, orientieren Sie sich im zweiten Schritt an Ihre Freizeitwünsche. Möchten Sie lieber wandern, baden, relaxen, Sehenswürdigkeiten besichtigen oder alles zusammen? Welche der Landschaften entspricht Ihren Wünschen am ehesten? Im nächsten Schritt grenzen Sie den passenden Ort und damit die Unterkunftssuche ein. Bei jedem Ihrer Schritte spielen Ihre ganz persönlichen Vorlieben eine entscheidende Rolle. Das gilt ebenso für die Art der Unterkunft: Mögen Sie lieber Urlaub auf dem Bauernhof, ein Wellnesshotel, eine Ferienwohnung – oder genügt Ihnen ein einfaches Gästezimmer?

Früher hätten Sie sich entweder zunächst mit einem Fachbuch oder im Reisebüro über das Urlaubsziel informiert, heute geschieht dies per Internet. Ganz nebenbei gesagt: Haben Sie erst einmal eine schöne und informative Internetseite über Ihre Urlaubsregion gefunden, so kehren Sie immer wieder dorthin zurück. So haben wir eine hohe Zahl von wiederkehrenden Besuchern. Dies ist für uns Ansport, unsere Online-Reiseführer permanent weiterzuentwickeln.

Der Erfolg ist ganz einfach: Sorgen Sie dafür, dass Ihre eigene Homepage über einen umfassenden und guten Inhalt verfügt, gute Texte aufweist, Ihr Angebot umfassend beschreibt und ansprechende Bilder hat. Je mehr, umso besser. Weisen Sie auf thematisch passende Seiten hin und sorgen Sie dafür, dass auf Sie verwiesen wird. Beispielsweise auf www.fewo.ag


Hotels und Ferienwohnungen auf fewo.ag

Passend zum Thema