Kenzingen Sehenswürdigkeiten

Mehr: Unterkünfte in Kenzingen | Sehenswürdigkeiten | Oberrheinische Narrenschau

Sehenswürdigkeiten in Kenzingen

Am Fuße des Schwarzwaldes, 25 Kilometer nördlich von Freiburg, liegt Kenzingen, die „Perle im Breisgau“ und die älteste Stadt des Landkreises Emmendingen.

Als Zeugin ihrer 750-jährigen Geschichte hat die Stadt eine Vielzahl historischer Gebäude in einem denkmalgeschützten Altstadtensemble vorzuweisen. Die einzigartige Landschaft, die vielfältigen kulturellen Angebote sowie die zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie der Waldklettergarten machen Kenzingen zu einem begehrten Wohnort und attraktiven Ausflugsziel. Kenzingen zählt rund 9000 Einwohner – mit den Ortsteilen Nordweil, Bombach und Hecklingen.

 

Historische Gebäude und Denkmäler wie die Burgruine Lichteneck aus dem 11. jahrhundert, die Pfarrkirche St. Laurentius aus dem Jahr 1275 oder das 480 Jahre alte Rathaus halten 750 Jahre Stadtgeschichte wach.

Das ausgezeichnete und breit gefächerte gastronomische Angebot, in der Region bekannt und geschätzt, bietet dem Besucher die Möglichkeit, badische Küche mit vorzüglich ausgebautem heimsichen Wein zu kombinieren.

Lust auf Urlaub in Kenzingen? Hier finden Sie die schönsten Ferienunterkünfte!

Den Besuchern steht eine große Ausahl an Hotels, Gasthäusern und Ferienwohnungen in unterschiedlichen Preiskategorien und ein vielfältiges gastronomisches Angebot zur Verfügung. Dazu neben der guten Küche und der denkmalgeschützten Stadt ein hervorragendes Wanderwegenetz und Radfahrrouten jeden Schwierigkeitesgrades. Durch den eigenen Bahnhof sowie die gute Anbindung an die Autobahn A 5 ist die Stadt auch ideales Ausgangsziel für Tagesausflüge in die umliegende Region.

Dank der neuen Gemeindeverbindungstraße Kenzingen – Herzbolzheim – Ringsheim und der guten Verkehrsanbindung ist die Stadt ein ausgezeichneter Gewerbestandort. In den Industriegebieten haben sich leistungsstarke, innovative, mittelständische Unternehmen angesiedelt. In der Innenstadt lässt der Einzelhandel mit einer Vielzahl verschiedener Geschäfte kaum einen Verbraucherwunsch offen. Die erlebniswerte Altstadt mit ihrem großzügigen Zähringer Kreuz und ausreichendem Parkplatz-Angebot lädt deshalb zum Einkaufsbummel geradezu ein.

Kenzingen verfügt über ein nahezu vollständiges Angebot an Banken, Einzelhandel, Rechtsanwälten, Gastronomiebetrieben, Landwirtschaft, Obstbau und Weinbau. Die regionalen Produkte werden auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt verkauft.

Es gibt 3 Grundschulen, Haupt- mit Werkrealschule, Gymnasium, 5 kommunale und 2 kirchliche Kindergärten, verlässliche Grundschule, 3 Seniorenwohnanlagen mit Betreuung, kommunale Jugendarbeit. Die medizinische Versorgung ist sehr gut. Amtsgericht, Forstamt, Polizeiposten haben den Charakter der Amtsstadt erhalten und geben Kenzingen den Anstrich eines Mittelzentrums.

Über 80 Vereine prägen das kulturelle, musikalische und sportliche Leben in der Stadt. Die Oberrheinische Narrenschau vermittelt einen lebendigen Eintruck der alemannischen Fastnet und zeigt über 300 regionale Häs‘. Im Ratssaat des Rathauses finden Kunstausstellungen statt. Für Kinder und Jugendliche gibt es Kinder- und Jugendkulturreihe.


Mehr: Unterkünfte in Kenzingen | Sehenswürdigkeiten | Oberrheinische Narrenschau