Der Schwarzwald auf der CMT 2018

Wandern und Erlebnisse sind die großen Themen

Der Schwarzwald ist so beliebt wie nie zuvor. Diesen Eindruck gewinnt man auf der Touristikmesse CMT 2018 in Stuttgart, die nach einer Woche am Sonntagabend ihre Tore schließt. Davon konnte ich mir am vorletzten Tag selbst ein Bild machen. Vertreten sind in der Halle 6 alle Ferienregionen des Schwarzwaldes; die Touristiker hatten alle Hände voll zu tun, den Andrang der Besucher zu bewältigen und sie über die schönste Urlaubsregion zu informieren.

Freudige Gesichter bei allen Touristikern. Auffällig häufig wurde bei allen Urlaubsorten nach Wandermöglichkeiten, Premiumwanderwegen, Freizeitaktivitäten aller Art und nach Übernachtungsmöglichkeiten gefragt. Auf großes Interesse stößt die bevorstehende Landesgartenschau in Lahr im Schwarzwald. Sie findet vom 12. April bis 14. Oktober statt. 186 Tage lang zeigt sich die Schwarzwaldstadt von ihrer blumigsten Seite.

In Schömberg wird Glück ganz groß geschrieben. Entsprechend wurden zwölf Wanderglück-Touren im Wanderparadies Schömberg kreiert. Natürlich spielen im Glücksdorf auch Glücksräder für Radler und Glückskinder eine wichtige Rolle.

Lust auf Urlaub im Schwarzwald? Hier sind die schönsten Hotels & Ferienwohnungen!

Obwohl auf der CMT die wärmere Jahreszeit eindeutig das Interesse bestimmt, werden am Stand des Hochschwarzwaldes nach aktuellen Wintersportmöglichkeiten nachgefragt. Starke Nachfrage herrscht ebenso nach Wellness-Angeboten. Das bekommen die Bäder im Markgräflerland ebenso zu spüren wie Angebote in Bad Dürrheim oder im Teinach-, Enz- und Nagoldtal.

Kaum eine Ferienregion Deutschlands ist so abwechslungsreich wie der Schwarzwald. Im Süden bieten Hochschwarzwald, Hochrhein und Hotzenwald eine Fülle an Aktivitäten für Sportliche, während im mittleren Schwarzwald, insbesondere im Kinzigtal, aber auch im Gutach- sowie Wolftal kulturelle Highlights sowie Tourenvorschläge bestens ankamen. Ferienorte wie Durbach oder Gengenbach, Kappelrodeck oder Sasbachwalden sind für viele der Inbegriff bester Weintradition. Entsprechend stark ist die Nachfrage. Entlang des Neckars interessieren sich Radbegeisterte für das dortige Radwegenetz. Davon dürften Villingen-Schwenningen, Rottweil, Sulz am Neckar sowie Horb am Neckar im besonderen Maße profitieren.

Gemessen am Interesse der CMT-Besucher könnte der Schwarzwald im Jahr 2018 wieder ein Rekordergebnis an Übernachtungen einfahren. Der CMT-Besuch brachte zahlreiche Neuigkeiten, Wünsche und Ideen. Sie werden in die Arbeit dieses Portals einfließen.


Unterkünfte im Schwarzwald auf fewo.ag 

Ähnliche Beiträge